AKTUELLESQI GONG - TAI JIBILDER - GALERIEKALENDER - REZEPTELINKSKONTAKT
11 Besucher online

Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft. (John Knittel)

17. Oktober 2017
Ende des Bauernjahres (die Ernte sollte eingebracht sein)
Namenstag: Ignatius, Anselm
Noch weitere 67 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (19:05)

17. Oktober 2017

Kapuzinerkresse - Bilder

Rezepte mit Kapuzinerkresse:

Kapuzinerkresse - Kapern

*Kapuzinerkresse* wurde bisher 9044mal aufgerufen

Kapuzinerkresse

Tropaeolum majus


Ernte:
Geerntet werden die Blätter und Blütenknospen der Kapuzinerkresse von Juni bis Oktober.

Harmonie:
Eine harmonische Ergänzung beim Anbau mit Kapuzinerkresse bilden folgende Pflanzen: - Erdäpfel - Kopfsalat - Radieschen - Rettich - Paradeiser - Zucchini.

weiters:
Kapuzinerkresse schmeckt scharf würzig. Die attraktiven Blüten können auch als Dekoration in Salaten und sonstigen Speisen verwendet werden. Die Blätter werden geschnitten und sind als Beigabe zu Blattsalaten zu empfehlen. Die noch nicht erblühten Knospen der Kapuzinerkresse kann man als Kapernersatz in Essig einlegen.


Zuletzt bearbeitet am:28.06.2006



© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2017www.naturverstand.at

Impressum