AKTUELLESQI GONG - TAI JIBILDER - GALERIEKALENDER - REZEPTELINKSKONTAKT
10 Besucher online

Nichts ist interessant, wenn du nicht interessiert bist (Helen MacInness)

20. August 2017 Namenstag: Bernhard, Ronald
Noch weitere 126 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (11:53)

20. August 2017

Karotten - Bilder

Rezepte mit Karotten:

Apfel - Karotten - Aufstrich
Gemüseauflauf
Karotten in Marsala
Karottensuppe
Karotten-Apfelgemüse
Chinakohlsalat mit Karotten

*Karotten* wurde bisher 8818mal aufgerufen

Karotten

Daucus Carota L.


Weitere Namen:
Möhren

Geschichte- Rückblick:
Möhre (Mohrrübe). Die gemeine Möhre (Daucus Carota L.) dient außer für Nahrungs- und Futterzwecke geröstet und gemahlen als ein Kaffeesurrogat, weniger jedoch für sich wie als Zusatz zur Cichorie. Aus den Wurzeln wird ferner der käufliche und offizinelle, als Mundpinselsaft, zu Wurmlatwergen etc. benutzte Möhrensaft oder Sirup bereitet. Der Sirup ist dunkelbraun, süß und verräth durch einen eigenthümlichen Geruch und Beigeschmack seine Herkunft. Möhrenzucker, eingekochter, mit Möhrensaft vermischter und wiederholt gekochter Zucker, der als Mittel gegen Heiserkeit und Husten dient. Quelle: Rothschilds, L., Hand- und Kontor-Lexikon für den Kaufmannsstand (1881)

Anbau:
Beim Anbau erweist es sich als wachstumsförndernd, wenn man Dillesamen mit Karottensamen vermischet.

Garten - Pflege:
Reine Holzasche (von unbehandeltem Holz) eignet sich hervorragend zum Düngen von Karottenbeeten.

Harmonie:
Eine harmonische Ergänzung beim Anbau mit Karotten bilden folgenden Pflanzen: - Erbsen, Knoblauch, Kopfsalat, Lauch, Mangold, Dill, Radieschen, Rettich, Zwiebel, Rosmarin, Salbei, Schnittlauch, Schwarzwurzeln, Paradeiser, Zichoriensalat, Radicchio.


Zuletzt bearbeitet am:13.11.2007



© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2017www.naturverstand.at

Impressum