Ich konnte schon früh zeichnen wie Raffael, aber ich habe ein Leben lang dazu gebraucht, wieder zeichnen zu lernen wie ein Kind (Pablo Picasso)

20. Jänner 2018 Namenstag: Fabian, Sebastian



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
An Fabian und Sebastian fängt Baum und Tag zu wachsen an.



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Tanzen Fabian schon die Mücken, muß man den Kühen das Futter bezwicken.
Noch weitere -28 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (16:07)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Brokkoli gedünstet

Thema: Gemüsegerichte
Rezeptkategorie: Rezepte mit Brokkoli
(17134 Aufrufe)


Zutaten für Brokkoli gedünstet:

1kg Brokkoli, geriebener Parmesan, 2EL Olivenöl, 20g Butter.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Brokkoli gedünstet:

Brokkoli waschen. Den Stielansatz wegschneiden. Den Strunk in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. In kochendes Salzwasser legen. Nach ca 5 Minuten Kochzeit die Brokkoliröschen hinzufügen. (Dadurch kann man das Zerkochen der Brokkoliröschen verhindern). Weitere 15 Minuten kochen lassen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Salzwasser heben. Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die abgetropften Brokkolistücke darin schwenken. Mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum