Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling (Laotse)

25. April 2018
Internationaler Tag des Baumes
Namenstag: Evangelist Markus, Erwin



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Bauen um Markus schon die Schwalben, so gibt's viel Futter, Korn und Kalben.
Noch weitere -123 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (18:33)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Champignonreis

Thema: Reisgerichte
Rezeptkategorie: Rezepte mit Reis, Champignon
(14776 Aufrufe)


Zutaten für Champignonreis:

40 dag Reis, 10 dag Fett, Zwiebel, 10 dag Champignon, 3 dag Butter.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Champignonreis:

Der Reis wird ein paar Minuten in heißem Fett unter fortwährenden Rühren so lange geröstet, bis er durchscheinend ist, dazu gibt man Salz und doppelt soviel siedendes Wasser als Reis und eine halbe Zwiebel hinein und läßt den Reis auf dem Rande des Herdes, oder im Rohr, ohne ihn aufzurühren zugedeckt ½ Stunde langsam dünsten. Ist es nötig ihn aufzurühren, so wird dies mit der Gabel getan. Vor dem Anrichten entfernt man die Zwiebel. In den fertigen Reis mengt man blättrig geschnittene, in Butter gedünstete Champignons.

Tip:

Noch besser schmeckt der Reis, wenn man die Zwiebel mit Gewürznelken spickt

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum