Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling (Laotse)

25. April 2018
Internationaler Tag des Baumes
Namenstag: Evangelist Markus, Erwin



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Bauen um Markus schon die Schwalben, so gibt's viel Futter, Korn und Kalben.
Noch weitere -123 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (18:34)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Hagebutten Chutney

Thema: Saucen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Heckenrose,Zwiebel
(14236 Aufrufe)


Zutaten für Hagebutten Chutney:

1kg Hagebutten, 1/2lLiter Wein, 8cl Weinessig, 2mittelgrosse Zwiebel, 2Esslöffel Olivenöl, Salz und Zucker

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Hagebutten Chutney:

Die gesäuberten, halbierten und entkernten Hagebutten mit der feingehackten Zwiebel im Olivenöl andünsten. Etwas abkühlen lassen, im Mixer passieren.
Wieder im Topf erhitzen und mit einer Mischung aus Wein, Essig, Zucker und Salz ablöschen. Ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Dannach (noch heiss) in Gläser füllen und luftdicht verschliessen.
Wissenswertes:
Hagebutten sind besonders im Winter wertvolle Vitaminspender, sie behalten auch trotz Erhitzen ihren hohen Gehalt an VitaminC.

Tip:

Hagebutten säubern: Die Stengel abschneiden, Blütenansätze mittels sauberem Tuch abreiben. Die Kerne entfernt man bei den halbierten Früchten am besten mittels einer kleinen Zahnbürste.





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum