Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling (Laotse)

25. April 2018
Internationaler Tag des Baumes
Namenstag: Evangelist Markus, Erwin



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Bauen um Markus schon die Schwalben, so gibt's viel Futter, Korn und Kalben.
Noch weitere -123 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (18:29)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Karottensuppe

Thema: Suppen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Karotten
(14443 Aufrufe)


Zutaten für Karottensuppe:

500g Karotten, 1 Zwiebel, Öl, 1TL Mehl, 1TL Tomatenmark, 1/4 Lit. Sojamilch, Salz, Reis (gekocht).

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Karottensuppe:

Zwiebel werden geschnitten. Kurz in Öl anlaufen lassen. Die geputzten, in Scheibchen geschnittenen Karotten hinzufügen. Mit Wasser und Salz weichdünsten. Ein wenig Tomatenmark und Rahm (mit 1TL Mehl vermengt) dazugeben und gemeinsam pürieren. Gekochten Reis in die Suppe geben. Zum Abschluß die Milch hineinrühren.
Wissenswertes:
Man kann statt dem Wasser auch Rindsuppe verwenden.

Tip:

vegan

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum