AKTUELLESQI GONG - TAI JIBILDER - GALERIEKALENDER - REZEPTELINKSKONTAKT
10 Besucher online

Je planmäßiger ein Mensch vorgeht, desto wirksamer vermag ihn der Zufall zu treffen. (Friedrich Dürrenmatt)

24. Oktober 2017
Frostbeginn - Schuangjiang
Namenstag: Antonius, Maria Claret
Noch weitere 61 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (11:40)


Rezeptindex

Kräutersuppe

Thema: Suppen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Schafgarbe, Gänseblümchen, Brunnenkresse, Kerbel, Brennessel, Spitzwegerich
(15929 Aufrufe)


Zutaten für Kräutersuppe:

ca. 2 Handvoll frisch gepflückter Kräuter (zb.: Gundelrebe, Schafgarbenblätter, Gänseblümchen, Brunnenkresse, Kerbelblätter, Brennesselblätter, Spitzwegerichblätter u.a.)

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Kräutersuppe:

Die Kräuter werden mit kaltem Wasser gereinigt und klein geschnitten. Hierfür eignet sich eine Kräuterwiege besonders gut. Dannach in einen Topf mit kaltem Wasser geben und kurz aufkochen lassen.
Etwas Butter zerlassen und Mehl darin bräunen, diese Einbrenn mit Salz und Pfeffer würzen und langsam in die Kräutersuppe rühren.

Tip:

Diese Suppe schmeckt mit Salz und Pfeffer gewürzt auch ohne Einbrenn ausgezeichnet.

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2017www.naturverstand.at

Impressum