Alle Dinge geschehen aus Notwendigkeit. Es gibt in der Natur kein Gutes und kein Schlechtes (Spinoza)

22. Februar 2018 Namenstag: Isabella
Noch weitere -60 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (07:36)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Marillenjam

Thema: einkochen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Marillen
(13700 Aufrufe)


Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Marillenjam:

1 kg reife und weiche Marillen, ungeschält, werden halbiert, die Kerne entfernt und die Marillen mit 50 dag Zucker ungefähr eine halbe Stunde langsam kochen gelassen. Unterdessen wird der vierte Teil der Marillenkerne aufgeschlagen, diese geschält und mit Jam mitgekocht. Der nun eingekochte Jam wird samt den Kernen in Gläser gefüllt, auf jedes Glas lege man eine in Weingeist getauchte Papierscheibe und verbinde die Gläser mit Pergament.





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum