Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling (Laotse)

25. April 2018
Internationaler Tag des Baumes
Namenstag: Evangelist Markus, Erwin



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Bauen um Markus schon die Schwalben, so gibt's viel Futter, Korn und Kalben.
Noch weitere -123 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (18:14)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Nußstrudel

Thema: Strudel, Strudelgerichte
Rezeptkategorie: Rezepte mit Walnuss
(15485 Aufrufe)


Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Nußstrudel:

Aus ½ kg Mehl, Salz, 1 Ei und lauwarmen Wasser einen Strudelteig machen und ½ Stunde gehen lassen. Dann auf bemehlten Tuch dünn ausziehen, 7 dag Butter mit 4 Eiern flaumig rühren und über den Strudelteig streichen. Man streut eine Mischung von 7 dag Zucker, etwas Zimt und 10 dag feingehackten Nüssen darüber, rollt den Strudel zusammen und bäckt ihn, nachdem man ihn oben mit Butter bestrichen hat, bei mäßiger Hitze. Nachdem er halb gebacken ist, ¼ Liter Milch darübergießen und fertig backen. Beim Anrichten mit Zucker bestreuen.

Quelle: "Das Glück im Hause, Wirtschafts und Kochbuch von Maria Kneid u. Erna Steikler" ca. 100 Jahre alt





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum