Alle Dinge geschehen aus Notwendigkeit. Es gibt in der Natur kein Gutes und kein Schlechtes (Spinoza)

22. Februar 2018 Namenstag: Isabella
Noch weitere -60 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (07:27)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Preiselbeeren einkochen

Thema: einkochen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Preiselbeeren
(23226 Aufrufe)


Zutaten für Preiselbeeren einkochen:

1 Kilo Preiselbeeren, 50dag Zucker.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Preiselbeeren einkochen:

Die nicht zu reifen Beeren werden gut durchsucht, rein gewaschen und zum Abtropfen auf ein Sieb gegeben.
Preiselbeeren werden mit dem Zucker gemeinsam zum Kochen gebracht. ca.20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Dabei öfters umrühren. Die gut durchkochten Beeren gibt man mit dem Saft, welcher sich gebildet hat, in saubere Gläser.
Wissenswertes:
Von allen Beerenarten ist die Preiselbeere die haltbarste.





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum