AKTUELLESQI GONG - TAI JIBILDER - GALERIEKALENDER - REZEPTELINKSKONTAKT
12 Besucher online

Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft. (John Knittel)

17. Oktober 2017
Ende des Bauernjahres (die Ernte sollte eingebracht sein)
Namenstag: Ignatius, Anselm
Noch weitere 67 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (19:14)

Partnersuche und Singleboersen

Rezeptindex

Schlosserbuben

Thema: Mehlspeisen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Mandel,Zwetschken
(12651 Aufrufe)


Zutaten für Schlosserbuben:

1 kg Pflaumen (Zwetschken), 10 dag Mandeln, Backteig (Palatschinkenteig), ½ kg Fett, 14 dag Schokolade, 7 dag Zucker,.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Schlosserbuben:

Große getrocknete Zwetschken kocht man in Wasser halbweich, nimmt dann die Kerne heraus und steckt dafür geschälte Mandeln hinein.
Man taucht die Zwetschken in Weinteig oder Palatschinkenteig, bäckt sie in heißem Fett und legt sie zum Abtropfen auf Kaffeefilterpapier. Solange sie noch heiß sind rollt man sie in geriebener Schokolade.
Wissenswertes:
Zwetschken enthalen viel Vitamin A., Sehr gehaltvolle Speise - sättigend.

Tip:

Die Schlosserbuben auskühlen lassen, dann gewinnen sie noch zusätzlich an Geschmack.
Passt zu: Statt der geriebenen Schokolade kann man auch eine Mischung aus Zimt und Zucker verwenden.
Menge gerechnet für ca. 30 Stück

Quelle: "Das Glück im Hause, Wirtschafts und Kochbuch von Maria Kneid u. Erna Steikler" ca. 100 Jahre alt





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2017www.naturverstand.at

Impressum