AKTUELLESQI GONG - TAI JIBILDER - GALERIEKALENDER - REZEPTELINKSKONTAKT
12 Besucher online

In dieser Welt hat nur die Unbeständigkeit Bestand (Jonathan Swift)

27. Juni 2017
Siebenschläfer
Namenstag: Hemma, Cyrill



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Regnet es am Siebenschläfertag, der Regen sieben Wochen nicht weichen mag.
Noch weitere 179 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (14:13)

Partnersuche und Singleboersen

Rezeptindex

Weintraubengelee

Thema: einkochen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Weintrauben
(18471 Aufrufe)


Zutaten für Weintraubengelee:

1 Teil Traubensaft, 1 Teil Gelierzucker;

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Weintraubengelee:

Die Trauben zupfen und waschen. Den Saft (im Entsafter) pressen. Die Traubensaftmenge wird gewogen und mit der gleichen Menge Gelierzucker aufgekocht. Auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten bis zur Gelierprobe köcheln lassen. Noch warm in saubere, vorgewärmte Einmachgläser füllen.
Gelierprobe: Einige Tropfen Gelee auf einem Teller auskühlen lassen. Wird das Traubengelee fest, ist es fertig.

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2017www.naturverstand.at

Impressum